Tocotronic – inspiriert von Ingeborg Bachmann & Der Durstige Mann

Rolling Stone, 5/2015, S.75

Rolling Stone, 5/2015, S. 75

Das kann sich jeder aneignen wie er möchte. Den Song können sich Kinder und Jugendliche anhören, aber auch Leute in unserem Alter. Ich fand solche Songs schon immer toll. Von den Descendents gibt es „I Don’t Want To Grow Up“. Von Der Durstige Mann, einer meiner Lieblingsbands aus Deutschland, gibt es einen Song namens „Kind für immer“. Ich finde die Verweigerung, die in solchen Stücken enthalten ist, auch als Hörer schön.

Jan Müller

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s