Mick Farrens LA Punk Story im NME

Von Eric Hysteric (Hard Core Punk, Nr. 35, Juli 1981)

Wie ich euch kenne, habt ihr jetzt gerade im NME (Ausgabe 11/4) die Reportage von Mick Farren über LA Punk gelesen. Dies ist das erste Mal außerhalb unseres Fanzines, dass eine europäische Zeitung eine objektive und gelungene Reportage über dieses Thema gebracht hat. Man kann Mick Farren nur gratulieren, dass er sich nicht an den englischen Punk anhängt, sondern unvoreingenommen Stellung nimmt. Dennoch enthält seine Story ein paar Fehler, die hier berichtigt werden:

1. Er behauptet, dass es in LA, wo es mehr Radiosender als im ganzen UK gibt, keine vernünftige Station gibt. Falsch! Er hat wohl noch nie FM 100,7 MHz gehört, die Station heißt KROQ und vorzugsweise am Wochenende läuft da Ultrapunk a la Black Flag, Plasmatics, 45 Graves, um nur einige zu nennen. Gemixt mit Oldies, Information zur lokalen Szene und leider auch einigen englischen Langweilern. Diese Radiostation ist besser als alle anderen Sender der Welt zusammengefasst. (Komm mir bloß niemand mit John Peel!).

2. Punks hat er in LA keine auf der Straße gesehen, weil die Szene im Gegensatz zu London sehr winzig ist. Mehr als tausend Punks gibt es sicher nicht und viele von ihnen machen sich erst abends zurecht. Trotzdem ist es mir gelungen ein paar Punks bei McDonalds zu sichten!

3. Der wichtigste Unterschied zwischen Darby Crash und Sid Vicious: Darby Crash hat Grips im Kopf!

Und weil es immer noch regnet, hier nun eine Hitparade von Acts, die dauernd bei KROQ gespielt werden, und die mich am meisten langweilen:

  1. Police
  2. Pretenders
  3. Adam & The Ants
  4. Echo & The Bunnymen
  5. The Clash
  6. The Who
  7. Supertramp
  8. Rod Stewart
  9. The Rolling Stones
  10. Steve Winwood
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s