Die Pulle ist immer dabei – Der Durstige Mann in der BRAVO

Bravo Review 1989

Schädi, Oskar, Monoton & Eric in der Bravo 1989

Markus Monoton (27, Sänger), Eric Hysteric (32, Tasten, Gitarre) und Oskar (25, Schlagzeug), die drei vom Durstigen Mann, haben es schwer, überhaupt noch Auftrittsmöglichkeiten zu finden.

 

Clubbesitzer, die die Frankfurter einmal engagierten, tun das nur selten ein zweites Mal.

 

Konzerte des Durstigen Mann laufen wegen überhöhtem Alkohohlpegels häufig aus dem Ruder.

 

Die drei Ur-Punks lernten sich 1982 kennen.

 

Den Bandnamen entlehnte Monoton seiner Lieblingsbiermarke.

 

Die neue Krach-Pop-CD des Trios heißt „Zurück in die Steinzeit“.

 

BRAVO, 1989

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s